Dein Führerschein,
deine Unabhängigkeit.

Auto
L17
Moped
Motorrad
Anhänger
Traktor

Mehrphasen-Ausbildung

Die zweite Ausbildungsphase (seit 01.01.2003) ist für Führerscheinbesitzer der Klassen A und B wie folgt in dieser Reihenfolge auszuführen:

Mehrphase Klasse B (Auto)

  • 2 – 4 Monate: 1. Perfektionsfahrt in der Fahrschule
  • 3 – 9 Monate: Fahrsicherheitstraining
  • 6 – 12 Monate: 2. Perfektionsfahrt in der Fahrschule

Mehrpase L17

Zwischen der 1. und 2. Perfektionsfahrt müssen mindestens 3 Monate liegen.

Bei der L17-Ausbildung entfällt die 1. Perfektionsfahrt.

  • 2 – 4 Monate: 1. Perfektionsfahrt in der Fahrschule
  • 3 – 9 Monate: Fahrsicherheitstraining
  • 6 – 12 Monate: 2. Perfektionsfahrt in der Fahrschule

Mehrphase Klasse A (Motorrad)

  • 2 – 12 Monate: Fahrsicherheitstraining
  • 4 – 14 Monate: Perfektionsfahrt

Zwischen dem A-Fahrsicherheitstraining und der A-Perfektionsfahrt muss mindestens ein Zeitraum von 2 Monaten liegen.

Wird eine dieser Ausbildungsphasen nicht absolviert, leitet die Behörde nach einer zusätzlichen Frist von 4 Monaten ein Entziehungsverfahren ein und nach weiteren 4 Monaten wird die Lenkberechtigung entzogen.

Termine für die Perfektionsfahrten kannst du mit unserem Büro vereinbaren.

Wir arbeiten mit dem Fahrsicherheitszentrum Feistritz zusammen. Rechtzeitig (3 – 4 Wochen vorher) anrufen oder vorbeikommen, dann buchen wir für dich einen Termin für das Fahrsicherheitstraining.

Solltest du dich für ein anderes Fahrzentrum entscheiden, musst du dieses direkt kontaktieren. Hier findet du weitere Fahrsicherheitszentren.

Prüfungen

Deine Prüfungstermine kannst du dir selbst aussuchen – dienstags Theorieprüfung, mittwochs Praktische Prüfung.

Zu JEDER Prüfung musst du einen Lichtbildausweis mitnehmen (Pass, Personalausweis, Führerschein).

Theorieprüfung

Dienstags um 14.00 Uhr

Prüfungscheck:

  • Anmeldung bis Freitag vor der Theorieprüfung
  • Abgabe des ärztlichen Gutachtens spätestens 1 Woche vor der Theorie-Prüfung
  • Prüfungsgarantie = Erfolg :-)
  • Die Prüfungstermine müssen bei Verhinderung mindestens 2 Tage vorher abgesagt werden, ansonsten wird eine Stornogebühr verrechnet.
  • Bei nicht bestandener Prüfung beträgt die gesetzliche Wiederholungsfrist 2 Wochen.

Praktische Prüfung

Mittwochs ab 09.00 Uhr

Prüfungscheck:

  • Anmeldung 1 Woche vor der Antritt zur Praktischen Prüfung
  • Abstand zwischen theoretischer und praktischer Prüfung muss vom Gesetz her 1 Woche betragen.
  • Um lange Wartezeiten am Prüfungstag zu vermeiden, vergeben wir Fahrprüfungstermine.
  • Bei nicht bestandener Prüfung beträgt die gesetzliche Wiederholungsfrist 2 Wochen.

Endlich – deinen Führerschein in der Hand!

Nach positiv bestandener praktischer Fahrprüfung erhältst du einen vorläufigen Führerschein.

Dieser ist 4 Wochen gültig. Nach Einzahlen der Behördengebühren wird dir per Post innerhalb von 14 Tagen dein Scheckkartenführerschein übermittelt.

Erste-Hilfe-Kurs

Um zur praktischen Prüfung antreten zu dürfen, musst du den Nachweis über einen 6-Stündigen Erste Hilfe Kurs vorlegen.

Falls du noch keinen Kurs besucht hast, bitte gleich einen Termin reservieren. Es gibt nur einen Kurs pro Monat im Rot-Kreuz-Gebäude, Emanuel-von Hibler-Str. 3a, jeweils an einem Samstag im Monat.

 

  • Dauer: 13.45 – 20.00 Uhr
  • Kosten: € 60,– (vor Kursbeginn zu bezahlen)
  • Termine für 2017 findest du hier: Termine 2017

Hier kannst du dich gleich anmelden:

Rotes Kreuz Osttirol

Nachschulung

Nachschulungen werden von der Behörde angeordnet bei

Alkoholauffälligkeit
Verkehrsauffälligkeit
sonstiger Problematik
laut Vormerksystem

Wir sind nur Anmeldestelle und Partner vom
„Infar“-Institut für Nachschulung in Tirol.

INFAR